Inklusion

Es ist normal verschieden zu sein

Jeder ist willkommen. Denn davon profitieren wir alle: zum Beispiel durch den Abbau von Hürden, damit die Umwelt für alle zugänglich wird, oder durch weniger Barrieren in den Köpfen, mehr Offenheit, Toleranz und ein besseres Miteinander.

Inklusion ist ein Menschenrecht, das in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben ist. Wir wollen diese Entwicklung unterstützen. Das Konzept der Inklusion das wir in unserer Einrichtung anwenden richtet sich gegen die Diskriminierung oder das „An-den-Rand-Drängen“ von Menschen aufgrund besonderer Merkmale wie z. B. religiöse und weltanschauliche Überzeugungen, Geschlecht, Soziallage, Alter, kulturelle Hintergründe, Hautfarbe, sexuelle Orientierung und körperliche oder geistige Behinderungen.

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben und dass sie auch die gleichen Chancen haben müssen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie „anders“ sind weil jeder „anders“ ist.

Fangen Sie einfach an zu tippen…