Rote Gruppe

In der Roten Gruppe sind unsere Kleinsten untergebracht. Hier können wir bis zu 12 Kinder von 0 – 3 Jahren aufnehmen. Um den Bedürfnissen der Kinder hinsichtlich Zuwendung, Betreuung und Bildung gerecht zu werden, arbeiten hier eine Erzieherin, eine pädagogische Fachkraft und eine Kinderpflegerin in Teilzeit. Der Raum ist altersgerecht gestaltet und ausgestattet.

Ausstattung

Spielhaus

Unser Spielhaus ist durch eine „Schiefe Ebene“ zu erreichen. Gerade für Kinder, die das Laufen lernen, ist dieses bergauf und bergab gehen besonders wichtig, um den Gleichgewichtssinn zu fördern. Das Haus selbst bietet vielerlei Möglichkeiten. Einmal ist es die Bauecke ein anderes Mal wird es zum Bällebad umgestaltet.

Kuschelecke

Die Lese- und Kuschelecke wird von den Kindern den ganzen Tag über genutzt.
Die einen wollen sich etwas ausruhen und mit den Puppen und Bären kuscheln, die anderen betrachten in Ruhe Bilderbücher.

Spielbereich

Der Spielbereich für die Allerkleinsten ist mit einer Bodenmatte ausgestattet, auf der man krabbeln, spielen und hopsen kann. Er ist kuschelig gemütlich und gut gepolstert, um Verletzungen zu vermeiden, wenn die Kinder gerade aufstehen oder laufen lernen. Er wird besonders in der Eingewöhnungsphase gern als Rückzugsmöglichkeit genutzt.

Brotzeittisch

Am Brotzeittisch üben die größeren Kinder das selbstständige Essen, das Ein- und Auspacken der Brotzeit und Tischmanieren beim Mittagessen. In der Freispielzeit kann man hier kneten, malen, basteln oder spielen.

Hochstühle

Die kleineren Krippenbesucher bekommen ihre Mahlzeiten in den Hochstühlen. Hier können sie in Ruhe essen oder gefüttert werden und dabei das Spielgeschehen beobachten.

Schlafraum

Der Schlafraum liegt neben dem Gruppenraum und ist durch eine Verbindungstür erreichbar. Dort befinden sich Kinderbetten für die Kinder. Jedes Kind hat dort sein eigenes Bett mit Kuscheltier und Decke von zu Hause, damit es sich wohlfühlen und gut schlafen kann. Wir legen Wert darauf, die individuellen Schlafzeiten der einzelnen Kinder zu berücksichtigen. Der Raum ist mit einer Beobachtungskamera ausgestattet und wird ständig überwacht.

Wickelbereich

In der Kindertoilette befindet sich ein Wickelbereich. Das „Wickelei“ ist an der Wand befestigt und kann zur Arbeitsfläche ausgeklappt werden. Da einige Kinder Allergien haben, bringt jeder seine eigenen Windeln und Feuchttücher mit.

Garten

Für die Krippenkinder steht ein extra Gartenbereich zur Verfügung. Hier können die Kleinkinder im Sand spielen, Schaukel und Kletterturm erkunden, verstecken spielen und die freie Natur genießen.

Fangen Sie einfach an zu tippen…