Familien-Frühstück in der blauen Gruppe

Am 7. April waren alle Mamis, Papis, Omas und Opas, … eingeladen ein bisschen Kindergartenluft zu schnuppern.

Obwohl Samstag war, und wir da ja eigentlich immer frei haben, trafen sich an diesem Tag ganz viele Familien aus unserer Gruppen zu einem leckeren Familienfrühstück.

 

Bevor wir jedoch uns das leckere Frühstück haben schmecken lassen, waren alle Mamis, Papis,… eingeladen gemeinsam mit uns unseren Morgenkreis zu gestalten. Zu Beginn sagen wir unser „Begrüßungslied“ und aktualisierten unseren Kalender. Wie jeden Tag durfte ein Kind die Anwesenheitsliste führen und alle Besucher waren sehr erstaunt, wie selbstständig die Kinder dies machen. Danach wurde es so richtig spannend. Jedes Kind das besonders „mutig“ war, durfte unter ein Tuch langen. Was sich darunter wohl versteckt? Nachdem sich alle Kinder getraut hatten, unter das Tuch zu langen, konnte das „Geheimnis“ gelüftet werden. Unter dem Tuch befanden sich Kressesamen. Was ist denn eigentlich Kresse? Und wie wachst Kresse? All diese Fragen stellten wir uns… Da es in unserer Gruppe lauter tolle Gärtner und Gärtnerinnen gibt, durfte als besonders Highlight an diesem Tag,  jedes Kind als Erinnerung in der „Freispielzeit“ Kresse ansäen und mit nach Hause nehmen.

Nach dem wir bei unserem Morgenkreis wie immer ganz fleißig waren, konnte nun endlich die Entdeckungsreise für alle Kinder und Mamis, Papi´s, Oma und Opa quer durch den Kindergarten beginnen. Stolz haben die Kinder alle „Ecken“ im Kindergarten gezeigt und  natürlich das leckere Frühstück schmecken lassen.

Fangen Sie einfach an zu tippen…