Trau-Dich-Kurs für unsere Vorschulkinder

Am 16. Januar 2019 fand für alle Vorschulkinder der „Trau – Dich – Kurs“  unter dem Motto „Trau Dich – keiner ist zu klein um Helfer zu sein!“ statt.

Gemeinsam mit ihren Kuscheltieren ausgestattet trafen sich alle Vorschulkinder bei uns im Turnraum, wo Frau Förster und Herr Sedlmeier vom Bayrischen Roten Kreuz auf sie warteten.

Genauer Inhalt des Trau Dich-Kurses:

  • Wie kann ich Unfälle vermeiden
  • Trösten (Warum soll ich trösten und wie)
  • Hilfe holen (Wo und wann hole ich Hilfe)
  • So kannst Du helfen (Verband mit Pflaster/Verbandspäckchen)
  • Au, ich habe mich gestoßen (Was kann ich tun?)
  • Hände weg! (Verbrennungen, Verbrühungen)
  • Mein Freund ist bewusstlos! (Stabile Seitenlage)

Nach drei interessanten Stunden war dann auch der Trau-Dich Kurs schon wieder zu Ende und alle Großen erzählten den anderen Kindergartenkindern stolz, was sie heute alles gelernt haben.

Ein besonderer Dank gilt Frau Förster und Herrn Sedlmeier, die den Vorschulkindern wie jedes Jahr das Thema 1. Hilfe altergerecht interessant vermittelt haben.

Fangen Sie einfach an zu tippen…